2169 - Fahrsicherheitstraining Transporter

Auf Anfrage

Ein Fahrsicherheitstraining ist nicht nur für PKW-Fahrer wichtig. Gerade wer beruflich mit einem Transporter viel unterwegs ist, setzt sich täglich den Gefahren des Straßenverkehrs aus. Dazu kommen das höhere Gewicht und das Thema Beladung der Fahrzeuge. Gerade hier passieren dann immer wieder schlimme Unfälle.



In unserem Fahrsicherheitstraining Transporter zeigen wir Ihnen, wie Sie sicher mit Ihrem Transporter durch den Verkehr und zum Kunden kommen. Wichtige Punkte sind da die Themen Beladung & Ladungssicherung, Bremsen, Ausweichen und natürlich die Reaktionszeit in der Gefahrensituation.



Wir zeigen Ihnen, wie sich Geschwindigkeiten, Bremswege sowie die Fahrphysik bei veränderter und/ oder falscher Beladung negativ auswirken können.



Ort: DEKRA Testoval am Lausitzring in Klettwitz



Zuschuss: Eine Förderung des Fahrsicherheitstrainings durch die Berufsgenossenschaften oder Unfallkassen, im Auftrag des AVD (Automobilclub von Deutschland), und andere Programme ist möglich. Für die Beratung stehen wir Ihnen gern zur Seite und erledigen Ihre Beantragung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.


Lehrgangsbescheinigung - gemäß Verordnung (EU) Nr. 910/2014
7 UE, reguläre Unterrichtszeit von 08.30 bis 16.00 Uhr. Die Zeiten können den Ausbildungserfordernissen angepasst werden.
250,00 €