2144 - Sachkundeprüfung gemäß § 7 Waffengesetz (WaffG)

Auf Anfrage

Inhalte:




  • Beim Umgang mit Waffen und Munition zu beachtende Rechtsvorschriften des Waffen- und Beschussrechts

  • Notstand und Notwehr

  • Kenntnisse auf waffentechnischem Gebiet (Lang- und Kurzwaffen, Groß- und Kleinkaliber) hinsichtlich Funktionsweise, Ballistik, Reichweite und Wirkungsweise von Geschossen

  • sichere Handhabung von Lang- und Kurzwaffen/ Groß- und Kleinkaliber

  • praktische Schießübungen



Voraussetzung:




  • Selbstauskunft des LKA Sachsen

  • mind. 25 Jahre alt


Lehrgangsbescheinigung - gemäß Verordnung (EU) Nr. 910/2014
32 UE, reguläre Unterrichtszeit von 08.30 bis 16.00 Uhr (8 UE/ Tag). Die Zeiten können den Ausbildungserfordernissen angepasst werden.
300,00 €